Förderverein „Die Insel" e.V.

Der Verein wurde im April 2000 mit dem Ziel gegründet, die soziale Arbeit der INSEL zu fördern. Hauptziel war und ist die finanzielle Unterstützung verschiedener Projekte.

Wir können gemeinsam mit vielen Helfern auf Erfolge bei den Spendenaktionen „Land unter" oder „Renovierung der INSEL-Küche" zurück blicken. Auch wurde die zeitlich begrenzte Anstellung von insgesamt drei Personen über die Beantragung von institutionellen Zuschusszahlungen und Spenden ermöglicht. Im Jahr 2013 beteiligten wir uns mit einem Spendenaufruf an der Geldbeschaffung für den dringend benötigten Kühltransporter für die Suhler TAFEL. Aktuell gibt es zwei wichtige Projekte. Zum einen unterstützen wir die Anstellung von Frau G., die über eine Partnerschaft mit der „Suhler Werkstätten gGmbH" einen Arbeitsplatz in der INSEL gefunden hat. Auch hierfür lief eine Spendenaktion. Bisher konnten wir fast 4000 Euro an Einnahmen verbuchen. Diese werden dazu beitragen, eine Anstellung über einen längeren Zeitraum zu ermöglichen. Den entsprechenden Spendenaufruf finden Sie im Anhang. An dieser Stelle möchten wir uns nochmals bei allen großzügigen Geldgebern auf das Herzlichste bedanken.

Hierzu gibt es derzeit Überlegungen, wie wir aus der nunmehr garantierten Beschäftigung für 1,5 Jahre eine tatsächlich langfristige werden lassen können. Finden wir 375 Personen, die sich darauf einlassen, unbefristet EINEN EURO pro MONAT zur Verfügung zu stellen? 

Die zweite Aktion des Fördervereins im Jahr 2015 fand am 4.9.2015 statt. Es handelte sich um einen von uns organisierten Benefizlauf, den ersten „Suhler TafelLauf". Daran beteiligten sich insgesamt 361 Schülerinnen und Schüler aus der Jenaplan-, der Lautenberg- und der Paul-Greifzu-Schule. Wir alle können stolz auf 3398 gelaufene Stadionrunden und die Einnahme von 4025 Euro an Sponsorengeldern verweisen. Diese Summe konnten wir am 26.10.2015 an die Suhler TAFEL übergeben (siehe auch Beitrag im Freien Wort vom 29.10.2015). Ein herzliches Dankeschön gilt allen, die mitgewirkt haben: den Läuferinnen und Läufern sowie ihren Sponsorinnen und Sponsoren, den Eltern, den Lehrerinnen und Lehrern, den Schulleitungen, den Bäckern und Fleischern, die uns kostenfrei oder günstig Brötchen und Bratwürste zur Verfügung gestellt haben, den Firmen und Einzelpersonen, die uns finanziell unterstützt haben, den Helfern vor Ort, einem Fotografen und auch der Stadt Suhl für die Möglichkeit, den Aue-Sportplatz kostenlos zu nutzen. DANKE!

 


Wenn SIE sich sozial engagieren wollen und sich angesprochen fühlen, können auch Sie Mitglied des Fördervereins werden. Es gibt die Möglichkeit einer Voll- oder einer Fördermitgliedschaft. Gern erklären wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch die Unterschiede und informieren Sie detaillierter über unsere Arbeit. Schreiben Sie uns oder hinterlassen Sie im Büro der INSEL (03681/464720) Ihre Telefonnummer und Ihr Anliegen. Wir rufen Sie dann zurück. Im Fall einer Spende hinterlassen Sie bitte Ihre Anschrift, damit wir Ihnen eine Spendenquittung schicken können.

Ihre Mitarbeit und Hilfe sind willkommen.

Kathrin Kraußlach (1.Vorsitzende)

Förderverein DIE INSEL e.V.

Gründungsdatum: 18.04.2000

Mitglieder: 12 Vollmitglieder/ 3 Fördermitglieder (Stand 12/2015)

Anschrift: Große Beerbergstraße 39, 98528 Suhl

Telefon (Büro im Familienzentrum): 03681/464720)

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bankverbindung:

Rhön-Rennsteig-Sparkasse Suhl
IBAN: DE42 8405 0000 1705 014441
BIC: HELADEFIRRS

Downloads:

ALLE für EINE                          

Suche

Termine

Dez
18

9:30 - 11:30

Dez
19

14:00 - 16:00

Dez
19

15:00 - 16:30

Dez
20

15:00 - 17:30

logo bdm       logo eu       logo esf      Stiftung Familien Sinn            logo-buendnisse4              stadt Suhl